Schwestern und Brüder
vom heiligen Benedikt Labre e.V.

Floh- und Antiquitätenmarkt

 

Schönes Einkaufswetter zu jeder Jahreszeit!

Von den Einnahmen betreibt der Verein zwei Häuser für obdachlose Frauen und Männer in eigener Verantwortung. Alter, Staatsangehörigkeit, Religion, etc. sind nicht von Bedeutung. Allein wichtig für die Aufnahme ist die Not des Einzelnen.

Raritäten zu Schnappchenpreisen!

Der Floh- und Antiquitätenmarkt, sowie der Second Hand-Bereich dient zum einen der Beschaffung von Arbeit für unsere Hausbewohner. Einige haben die Aufgabe, Möbel zum Verkauf herzurichten oder auf Kundenwunsch umzuarbeiten, andere helfen direkt beim Verkauf mit.

Kaufen und Helfen

Der Verkauf, die eigentliche Aufgabe des Flohmarktes, sichert unser Auskommen. Denn der Flohmarkt ist die einzige Einnahmequelle, die wir neben Spenden für unser Leben haben. Und da wir für unsere Häuser auch manchmal größere Anschaffungen tätigen, sind wir über diese finanzielle Hilfe sehr froh.

Verkauf:

Floh und Antiquitätenmarkt
Auf den Schrederwiesen 22
80995 München-Ludwigsfeld
Telefon: 089 – 1503681

Öffnungszeiten:

jeden Samstag von 9.00 – 15.00 Uhr, außer Kar-Samstag oder wenn ein Feiertag auf den Samstag fällt.

Anfahrt:

Zur Anfahrtskarte →